*
logo_leible
blockHeaderEditIcon

Wärme fürs Leben!

Ideen für regenerative Energien

Menu
blockHeaderEditIcon

Solartechnik

Die Sonne schickt uns keine Rechnung. Die Sonnenkraft ist unerschöpflich.

Die effektive Nutzung der Sonnenenergie ist die Lösung unseres Energieproblems. In der Sahara fällt auf einer Fläche von ca. 200x200km die gesamte Energie, die wir auf der Erde täglich benötigen. Eigentlich unvorstellbar aber wahr. Das Problem: Wir haben kein System, keine Technik, diese konzentrierte Energie einzufangen, zu speichern und zu verteilen.

Aber jeder kann sich sein kleines Kraftwerk selbst erstellen. So können wir bis zu 70% unseres Warmwassers über eine Solaranlage abdecken. In Verbindung mit einer energiesparenden Fußbodenheizung können wir zusätzlich bis zu 30% unsere Heizwärme aus der Sonnenenergie abdecken.

Die Standardanlage beginnt mit 2 Kollektoren für die Warmwasserbereitung und geht bis zu 8 Kollektoren für die Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung bei Einfamilienhäusern.

Wir beraten Sie in allen Fragen rund um das Thema Solaranlagen, zeigen Beispiele, ermitteln die Herstellungskosten und montieren die Systeme komplett.

Weidenkamp in Neustadt, Objekt der "Neuen Lübecker"

Wohnblock mit 12 Wohnungen wurde komplett umfangreich saniert und auf einen energetischen sinnvollen Stand gebracht, hier 12 Indachkollektoren zur Warmwasserbereitung:

Flachkollektor, Vakuumkollektor / Röhrenkollektor, Aufdachmontage, Indachmontage

Thermische Solaranlage mit 5 Aufdachkollektoren (11,85m² Bruttokollektorfläche) für die Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung kombiniert mit einer Erdwärmepumpe

Ausführung August 2010

Montagerahmen wird gesetzt

1. Kollektor wird befestigt

2. Kollektor schwebt heran

Der letzte Kollektor findet seinen Platz

Ansicht des gesamtes Kollektorfeldes vom Carportdach aus.

Montagehilfe: Teleskop-Anhänger-Arbeitsbühne, maximale Arbeitshöhe 18m

Techn. Daten Kollektorfeld:

Höhe 2,10m , Länge 5,90m

Gewicht ca. 250kg

max. Leistung ca. 11,8 kW

Service-Kontakt
blockHeaderEditIcon

Service und Kontakt

Otto Leible GmbH
Hauptstr. 17a

D - 23611 Bad Schwartau

Telefon:  0 451 30 10 17
Telefax:  0 451 30 69 77
Email:    mail@otto-leible.de

Unterseite-Block-02
blockHeaderEditIcon

Wir vernichten unwirtschaftliche Anlagen

30 Jahre tat dieser Ölkessel seinen Dienst, sein Wirkungsgrad lag jedoch nur noch bei 86%. Jahr für Jahr stiegen die Kosten für die Füllungen des Öltanks. Jetzt setzte der Bauherr dem ein Ende. Er wählte eine wirtschaftliche Sole-Wasserwärmepumpe und weil er gleich noch ein paar Jahre vorausdachte, kombinierte er es mit einer thermischen Solaranlage zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung

Unterseite-Bild-01
blockHeaderEditIcon
Unterseite-Bild-02
blockHeaderEditIcon
Unterseite-Block-03
blockHeaderEditIcon

Haben Sie im Keller auch noch eine Energieschleuder stehen?

Junkers Kraftpaket: STE 110 mit 10,6kW Leistung, rechts daneben Multispeicher für die Einspeisung der Solarenergie

Footer-Menu
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon
Copyright: ITC Lübeck | Login
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail